10.12.2020 LIORA
Light Musical Show
17:30 Hofburg Brixen
bis 18:30
10.01.2021 19:30
       



Eva Kuen - La Fragile
Musikvideo von Eva Kuen & Peter Schorn
Watch "La fragile" on Youtube



Peter Schorn on Instagram

LIORA.
Die Kostbarkeit des Augenblicks
Light Musical Show


mit Viktoria Obermarzoner & Peter Schorn // alternate: Anna Fink & Emanuele Colombi
Buch, Regie und Gesamtleitung Eva Kuen
Komposition & Musikalische Leitung Stephen Lloyd
Deutsche Liedtexte, Grafik Arno Dejaco
Italienische Liedtexte Emanuele Colombi
Dramaturgische Mitarbeit Peter Schorn
Artdirector Videomapping Alexis Gabirot
Kostümbild Sieglinde Michaeler
Musiker Haydnorchester Bozen, Manuel Randi, Mario Punzi, Roberto Zecchinelli, Georg Malfertheiner

Erzählt wird die Geschichte von der Kostbarkeit des gelebten Augenblicks. Liora, die an der Schwelle zum Erwachsenwerden unsanft aus ihrer heilen Welt geschüttelt wird, muss erleben, wie plötzlich aus der wärmenden Gemeinsamkeit, aus dem weichen Nest der Familie eine Welt wird, in der jede*r gegen jede*n kämpft. Die Menschen sind nicht böse, aber aus Sehnsucht nach Glück beginnen sie die schönen Augenblicke festzuhalten und in Kisten zu packen. Und so verkümmert das ungeteilte Glück in der Dunkelheit eines besonders kalten Winters.

Ohne wirklich zu verstehen wonach, macht sich Liora auf die Suche und trifft Monsieur Ticktack, einen seltsamen Kauz, der in der alten Uhr der Hofburg lebt. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise, auf der Liora lernt dem Fließen der Zeit zu vertrauen und dadurch zur ersehnten Fülle zu gelangen
.

Italiens einzigartige Licht- und Musical-Show im Innenhof der Brixner Hofburg, zu sehen vom 10. Dezember 2020 bis zum 10. Jänner 2021

3 Live-Shows täglich
um 17:30, 18:30 und 19:30 Uhr
Jede Show ist zweisprachig in deutscher und italienischer Sprache;
keine Show am 24. und 25. Dezember 2020.
Dauer: ca. 25 Minuten
Informationen: liora@brixen.org


DIONEO
Kurzfilm von Peter Schorn
Ein Film von und mit Peter Schorn
Buch, Regie, Kamera, Schnitt Peter Schorn
Im Auftrag der Vereinigten Bühnen Bozen

DIONEO ist ein self-made Shorty, zu 100% konzipiert und umgesetzt von Peter Schorn - in seinen eigenen vier Wänden. In Auftrag gegeben wurde das Projekt im Juni 2020 von den Vereinigten Bühnen Bozen als Auftakt-Produktion der Reihe "Was träumen wir" - 10 künstlerische Interventionen frei nach Motiven aus Boccaccios "Decamerone"...

Zu sehen gibt es den Film gleich hier:





Im Rahmen des Möglichen
Homemade Humour aus der Quarantäne

Satire-Reihe von und mit Eva Kuen und Peter Schorn
Musik Simon Gamper • Audio-Postproduktion Tonstube Martin Niedermair
In Zusammenarbeit mit dem Onlinemagazin Salto.bz

Während des Corona-Lockdowns 2020 starten Eva Kuen und Peter Schorn das 100% hausgemachte Satire-Format "Im Rahmen des Möglichen und kommentieren die Lage der Südtiroler Nation - kurz, prägnant und pointiert - in Zusammenarbeit mit dem Online-Magazin Salto.bz. Denn Humor ist die beste Medizin, nicht nur gegen den Lagerkoller...













Corinne Amrand
Statusmeldung Untertauchen



Im März 2020 ist das neue Album von Corinne Amrand (Eva Kuen, Simon Gamper, Philipp Schwarz und Manuel Thoma) erschienen und in der Quarantäne haben Eva und ich diesen ersten Video-Clip zum Song "Statusmeldung Untertauchen" gedreht. 100% homemade.

Das ganze Album "Käpt'n Lost" findet ihr auf Corinnes Webseite.


Und derzeit auf Festival-Reise:
Connecting...

Das gemeinsame Debut-Film-Projekt von Stefan Ghedina, Eva Kuen und Peter Schorn: ein wohlsituiertes Paar zwischen digitalisierter Übersättigung und der Sehnsucht nach Leidenschaft und einem echten, unkontrollierten Leben. Wofür lohnt es sich zu kämpfen?

mit Eva Kuen, Peter Schorn, Michael A. Grimm und Brigitte Knapp
Regie
Stefan Ghedina
Drehbuch
Eva Kuen & Peter Schorn
Produktion
Gabelungen Film - Arnold Gasser & Stefan Ghedina
Bildgestaltung Jonathan Rinn • Ton Jiri Gasperi
Oberbeleuchter Nikolaus von Schlebrügge • Szenenbild Rosa-Maria Presta
Kostüme Sieglinde Michaeler


Festivals:
10° Oaxaca Filmfest New Industry • Oktober 2019 • Oaxaca, MEX
4° blende eins
• Oktober 2019 • Wilhelmshaven, DEU
6° Firenze FilmCorti Festival • Oktober 2019 • Florenz, ITA
4° Los Angeles Cinefest
Semi-Finalist • Januar 2020 • Los Angeles, USA
3° Worldwide Women's Film Festival • Februar 2020 • Phoenix, USA
34° Bolzano Film Festival Bozen
November 2020 (verschoben) • Bozen, ITA
10° Figari Filmfest professional videolibrary • Sept. 2020 • Olbia, ITA
2° NYLIFF •
Oktober 2020 • New York Long Island, USA • Nominiert für "BEST FOREIGN SHORT" und "BEST CINEMATOGRAPHY"
8° Corti a Sud • Herbst 2020 (verschoben auf 2021) • Polla, ITA