17.05.2018 Die Csárdásfürstin 20:00 Bozen
18.05.2018 Die Csárdásfürstin 20:00 Bozen
19.05.2018 Die Csárdásfürstin 20:00 Bozen
       
24.05.2018 Die Csárdásfürstin 20:00 Bozen
25.05.2018 Die Csárdásfürstin 20:00 Bozen
26.05.2018 Die Csárdásfürstin 20:00 Bozen
       
27.05.2018 Die Csárdásfürstin 18:00 Bozen
30.05.2018 Die Csárdásfürstin 20:00 Bozen
       
01.06.2018 Impro Carambolage
Saisonfinale
20:30 Bozen
       



Eva Kuen - La Fragile
Musikvideo von Eva Kuen & Peter Schorn
Watch "La fragile" on Youtube

 

Die Csárdásfürstin
Operette von Emmerich Kálmán
Image 1 Image 2 Image 3

mit Talia Or, Paul Schweinester, Marie Smolka, Christian Kotsis, Andreas Jankowitsch, Georges Kern, Brigitte Jaufenthaler und Peter Schorn
Musikalische Leitung Philipp von Steinaecker
Regie Georg Schmiedleitner
Bühne Stefan Brandtmayr • Kostüme Cornelia Kraske
Choreografie Marcel Leemann • Licht Micha Beyermann
Eine Koproduktion der Vereinigten Bühnen Bozen mit der Stiftung Haydn von Bozen und Trient

„Weißt du, wie lange noch der Globus sich dreht, ob es morgen nicht vielleicht zu spät?“ 1915 in Wien uraufgeführt, entstand die Operette in den ersten Monaten des Ersten Weltkriegs. Emmerich Kálmán traf mit seiner mitreißenden Musik, die nicht auf Zwischentöne in Moll verzichtet, den Nerv der Zeit. Zwischen Csárdásklängen und Wiener Walzer beginnt der letzte Tanz auf dem Vulkan...

Zu sehen von 17. bis 30. Mai im Stadttheater Bozen (Großes Haus)





Und... im April abgedreht:
ECHT



Das erste gemeinsame Film-Projekt von Stefan Ghedina, Eva Kuen und Peter Schorn: eine actionreiche Episode über ein wohlsituiertes Paares zwischen digitalisierter Übersättigung und der Sehnsucht nach Leidenschaft und einem echten, unkontrollierten Leben. Wofür lohnt es sich zu kämpfen?

Als Auftaktproduktion einer geplanten Kurzfilmreihe, produziert von Stefan Ghedina und Arnold Gasser, wurde im April 2018 die erste Episode "ECHT" mit Eva Kuen und Peter Schorn als Schauspielern und Drehbuchautoren abgedreht.


mit
Eva Kuen, Peter Schorn, Michael A. Grimm, Brigitte Knapp und Florian Schomers
Regie
Stefan Ghedina Drehbuch Eva Kuen & Peter Schorn
Produktion
Universal - Arnold Gasser & Stefan Ghedina
Bildgestaltung Jonathan Rinn • Ton Jiri Gasperi
Oberbeleuchter Nikolaus von Schlebrügge • Szenenbild Rosa-Maria Presta
Kostüme Sieglinde Michaeler





...and coming soon - im Tschumpus Brixen:
Die drei Musketiere


Bald geht es wieder zurück in den Knast - im Tschumpus Brixen!
Aber heuer tauschen wir Feilen gegen Florett! Einer für alle, alle für einen. Es wird ein heißer Sommer. Mit Degen, Dom und Delinquenten...
Ab 23. Juni!